Stimmen zur Akademie

Wir lieben Feedback! Bitte schreiben Sie uns gerne, wie Ihnen unsere Seminare gefallen haben. Was fanden Sie gut, was können wir verbessern? 

Einige Kunden-Feedbacks haben wir hier für Sie aufgelistet: 

...Anerkennung der Ausbildung in Frankreich..."

Guten Tag Herr Nees,

ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich seit 6. Juli 2017 stolze Besitzerin der "Carte de guide confèrencière" bin, die es mir erlaubt, in allen historischen Einrichtungen/Gebäuden in Frankeich zu führen. Für diese Karte benötigt man normalerweise ein entsprechendes Studium oder eine Berufsanerkennung in Frankreich. Ich habe sie dennoch bei der Präfektur beantragt, meine Vita, Zeugnisse und Referenzen und natürlich das IHK-ZERTIFIKAT Tourguide International auf französisch übersetzen lassen und voilà, es hat funktioniert.

Vielleicht ist das ein Ansporn für Kollegen, sich nicht entmutigen zu lassen und ein Zeichen für die Anerkennung der von Ihnen angebotenen Ausbildungen.

An dieser Stelle "Herzlichen Dank".

Mit freundlichen Grüßen

Dagmar Fritz-Trossen


"...herzliche und professionelle Unterstützung..."

Noch einmal vielen Dank für Ihre herzliche und professionelle Unterstützung während der Ausbildung. Es hat allen Teilnehmern unglaublichen Spaß gemacht, viele neue Ideen wurden geboren und es hat uns alle unglaublich motiviert. Claudia Waldenmaier


"...lehrreiches und informatives Seminar..."

Sehr geehrter Herr Nees,
ich möchte mich im Namen aller Teilnehmer noch einmal bei Ihnen bedanken für das sehr lehrreiche und informative Seminar.
Alle empfanden es als sehr gut, dass Sie auf die Fragen und Themenwünsche der Teilnehmer eingegangen sind. Unsere Fragebögen mit der Schulnotenskala 1- 5, die wir am Ende der Veranstaltung verteilten, wiesen für Sie als Referenten sowohl fachlich als auch persönlich die Schulnote 1 aus, also sehr gut!
Für das nächste Mal wünschen sich einige Teilnehmer ein paar weitere kleine Rollenspiele.
Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage!
Mit freundlichen Grüßen
Gaby Pauleit
vhs Neu-Isenburg e.V., Abt. Studienreisen
Bahnhofstraße 2, 63263 Neu-Isenburg, Tel.: 06102-254746, E-Mail: reisen@vhs-neu-isenburg.de
Internet: www.vhs-neu-isenburg.de


Anerkennung der Zusammenarbeit

Gerne bestätigen wir Herrn Heinz-Jürgen Nees eine sehr angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der IHK-Südthüringen. Unsere Idee der qualifizierten Ausbildung der Reiseleiter mit IHK-Abschluss konnten wir unter Mitwirkung von www.euro-tga.de hervorragend in die Tat umsetzen. Mitte der 90er Jahre gelang der IHK-Südthüringen das Pionierstück eine praxisnahe Ausbildung mit IHK-Abschluss anzubieten und durchzuführen.

Federführend bei der Konzeptionsentwicklung konnte www.euro-tga.de auf eine 20-jährige Praxis zurückgreifen. Dementsprechend war auch die Gestaltung des Unterrichts. Theorie, da wo sie sein soll und muss - untersetzt mit vielen Erfahrungen - übermittelt nach dem Grundsatz "aus der Praxis - für die Praxis", war und ist das anerkannte Ausbildungsmodell und wohl auch das Geheimnis von euro-tga in allen Seminaren und Ausbildungsmodulen.
Die praxisnahe Prüfungsfahrt, 3 Tage Tirol, mit "Echt"-Gäste war der auch bei den Teilnehmern gewollte Höhepunkt der Ausbildung.

Herr Nees war im Auftrag der IHK-Südthüringen maßgeblich bei der Erstellung des neuen schlanken Kammerkonzeptes beteiligt. Als unser Vertreter hat er bei der IHK-Leipzig, unter Federführung des DIHT, den praktischen Teil der Ausbildung in Modulform erarbeitet. Er wird auf der Liste der empfohlenen Dozenten des DIHT mit seinem Firmennamen www.euro-tga.de geführt.
Inzwischen hat eine Vielzahl von Teilnehmern diese Ausbildung durchlaufen und konnte somit eine neue berufliche Perspektive finden. Wir bescheinigen euro-tga Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Fachwissen und allzeit hochmotivierte Teilnehmer.

H. Merkel
Geschäftsbereich Bildung-Fortbildungsprüfungen


Zum Vortrag "Zauberhafte Reiseleitung" im Workshop "Grundlagen Reiseleitung"

Guten Tag, sehr geehrter Herr Nees,
an dieser Stelle nochmals vielen Dank für Ihre Geduld und für Ihr Verständnis dafür, dass wir organisatorisch bzw. zeitlich nicht den Vortrag mit dem Workshop verbinden konnten.
Dieser zeitliche Abstand hinderte unsere Studierenden nicht daran, die Begeisterung und Zustimmung zum Thema „Reiseleitung“ vom Vortrag mit hinüber in den Workshop zu nehmen, dieses spiegelt alleine schon die Teilnehmerzahl wider. Zu den 16 Studierenden aus dem Vortrag „Zauberhafte Reiseleitung“ kamen weitere 16 Studierende, sodass der Workshop mit insgesamt 32 Teilnehmer/-innen durchgeführt werden konnte.
Durch den kurzweiligen Vortrag, der bei den Studierenden sehr gut „ankam“ und sie mitnahm, wurde der Bogen zwischen Theorie und Praxis gespannt – ein Vortrag aus der Praxis für die Praxis. Aus Zeitgründen konnten während des Vortrags nicht alle Fragen der Studierenden besprochen und geklärt werden, dieses wurde aber dann während des Workshops nachgeholt.
Im anschließenden Workshop wurden u.a. wichtige Grundlagen, wie z.B. Arten der Reiseleitung, Reiserecht, persönliches Erscheinungsbild, Planung und Durchführung etc. besprochen. Diese Themen wurden von Ihnen mit anschaulichen, verständlichen Beispielen aus der Praxis Ihrer Reiseleitertätigkeit verdeutlicht. Diese fesselnde und lehrreiche Art der Wissensvermittlung kam bei den Studierenden sehr gut an und wurde positiv aufgenommen.
Allen Teilnehmer/innen wurde verdeutlicht, dass der Reiseleiter/die Reiseleiterin nicht nur den Weg kennen muss! Mehr oder weniger wurden alle motiviert und darin bestärkt, dass es eine Herausforderung ist und es sich lohnt, als Reiseleiter/-in tätig zu werden.
Dafür sei an dieser Stellen noch einmal herzlich gedankt.
Es wäre sehr zu begrüßen, wenn Sie, lieber Herr Nees, regelmäßig den Weg nach Wilhelmshaven zur Jade Hochschule zwecks Vortrag und Workshop finden würden.

Günter Danzo, Jade Hochschule Wilhelmshaven


03.04.2014: Teilnehmerstimmen zum Abschlussseminar in Tirol

Hallo Herr Nees,
ich hoffe Sie sind ach ja du bist auch wieder gut zuhause angekommen. Tut mir leid, ich habe mich nicht richtig verabschiedet. Ich mag diese Abschieds... nicht. Diese Tage in Tarrenz waren wirklich schön. Ich habe interessante Leute kennengelernt. Die Gegend ist ein Traum und das Bergfrühstück super es hat mir gut gefallen. Ich denke darüber nach eine Gruppenreise zu organisieren. Letztendlich habe ich es auch dir zu verdanken, dass alles so gut gelaufen ist. Was war ich aufgeregt. Warum nur?
Du warst ein guter "Lehrer" und ich würde mich freuen, wenn wir ab und zu etwas voneinander hören. Vielen Dank auch für den schönen Beitrag im Newsletter....Ich wünsche dir alles Liebe und Gute vor allen Dingen Gesundheit und wenn es nötig ist, dann "Habe ich mal eine Frage"....!!!
Ingrid D.

Hallo Heinz-Jürgen,
Herzlichen Dank für den netten Brief und das Zertifikat, über das ich mich sehr gefreut habe.Ich möchte mich auch herzlich für die Organisation des wunderschönen Wochenende in Tarrenz bedanken. Wir haben alles, insbesondere deine Führungen und Informationen über die Region sehr genossen.
Wir waren schon in Österreich verliebt, diese Region hat uns aber besonders gut gefallen. Wir werden bestimmt mindestens einmal im Jahr dorthin fahren. Hoffentlich werden wir uns irgendwann dort begegnen.Sollte ich irgend eine ehrenamtliche Aufgabe für die Akademie übernehmen dürfen, freue ich mich sehr auf deine kurze Rückmeldung.Ich wünsche Dir alles Beste und weiterhin viel Erfolg. Herzliche Grüsse aus der Schweiz
Sira & Heimbert Schöning


12.09.2016 Teilnehmer zur Ausbildung

Schönen Gruß an das TGA Team von Anne Sybille Urbach: Ich mache jetzt an den Wochenenden Schloßführungen, das ist etwas, was ich ohne die TourGuide Akademie nie gewagt hätte - vielen Dank!

Viele Grüße aus dem Allgäu

A. Urbach